Das Unternehmen

nordwerbung
Die nordwerbung wurde 1969 von Herrn Walter J. Glied in Hamburg gegründet.

1992
Durch den frühen und unerwarteten Tod von Herrn Walter Glied, trat Christian Glied kurzfristig die Nachfolge an. Der Bereich Außenwerbung wird weiter ausgebaut. Mit knapp 1.000 eigenen 18/1 Werbeträgern war die nordwerbung in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen und NRW vertreten.

1996
Mit der Einführung und Vermarktung der Zapfpistolenwerbung in Deutschland hat sich das Leistungsspektrum erweitert. Der Tankstellenmarkt festigte sich als neue Plattform. Bis 2003 hat nordwerbung für die Alvern GmbH die Exklusivvermarktung aufgebaut und den Werbeträger erfolgreich in Deutschland etabliert.

1998
Ein neuer Geschäftsbereich, der Vertrieb von Digitalen Medien (CD´s und DVD´s), wird aufgebaut. nordwerbung ist der Vertriebspartner von Europas größtem Presswerk, der ODS GmbH.

2000
Nordwerbung vermarktet exklusiv alle CLP-Vitrinen auf Verbrauchermärkten für die awk Aussenwerbung Koblenz.

2002
Mit der MfG Merchandising for Goods GmbH wird ein weiteres Unternehmen gegründet, dass das Portfolio der nordwerbung ergänzt und ausbaut. Es umfasst alle Dienstleistungen im Full-Service. Dazu gehören die Bereiche Merchandising, Promotion, Sales-Force, Logistik und Konfektionierung.

2003
Der Geschäftsbereich „Werbeartikel“ wird gegründet. nordwerbung kreiert und liefert Werbeartikel für Handel, Banken und die Industrie.

2010/2011
Gründung einer Kooperation mit der BfT / EfT in Bonn. Ein neues Tankstellenkonzept wird aufgebaut. nordwerbung vermarktet das größte Tankstellennetz in Deutschland.